Stadt Land Bums


Das Vereinsleben liegt weiterhin brach. Mittlerweile haben wir unseren Falko kampflos in ein weiteres Amtsjahr geschickt. Er hat angenommen und auch versprochen, seinen Sprungbericht signifikant aufzuwerten. Clubhouse-Meetings unter dem Motto "Wie die Pandemie keine Erwartungen an ein Sexleben stets erfüllt" anzuzweifeln gilt.


Nebenbei haben wir uns weiteres Standbein aufgebaut. Oder um es anders zu bezeichnen. Unsere zwei in sich selbst (und nein nicht in den jeweils anderen) verliebten oder sich zumindest selbst sehr gerne reden hörenden Bockwahlmoderatoren Johann & Moritz haben ihr langes Gelaber endlich wahr gemacht und einen Podcast gestartet. Sie reden über das, was für die meisten aus unserem Verein normaler Alltag ist und uns doch immer wieder in witzige und ambivalente Situationen führt: Der Spagat zwischen Stand und Land. Du kriegst den Jungen aus dem Dorf, aber das Dorf nicht aus dem Jungen. Und da der Junge aber in die Stadt zieht, bringt er das Dorf halt in die Stadt und prallt dabei das eine oder andere Mal auf Widersprüche. Hört's euch einfach an - entweder bei Spotify oder hier auf der Website!






67 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen